Kräuter-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-DipDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kräuter-Dip

Rezept: Kräuter-Dip
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
7 EL gemischte, gehackte Kräuter
3 Sardellenfilets
1 EL Kapern (aus dem Glas)
10 spanische Oliven mit Paprika gefüllt
3 Eigelbe
1 TL scharfer Senf
1 EL Obstessig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
5 EL Salatöl
2 enthäutete Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten sehr fein hacken, mit 3 Eigelb, 1 TL scharfem, Senf und 1,5 EL Obstessig verrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

2

5 EL Salatöl unterrühren. 2 enthäutete Tomaten halbieren, entkernen, die Stengelansätze entfernen, die Tomaten in Würfel schneiden, mit den gehackten Zutaten sowie 3,5 EL gemischten, gehackten Kräutern unter die Eigelbmasse rühren.

3

Diesen Dip auf in Alufolie gegarte Kartoffeln füllen.