Kräuter-Doraden aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kräuter-Doraden aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Kräuter-Doraden aus dem Ofen

Kräuter-Doraden aus dem Ofen

Kräuter-Doraden aus dem Ofen - Simpel und doch so lecker!

454
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Doraden waschen, trockentupfen und von innen und außen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2

Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen, 1 EL Saft auspressen, Rest in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trockenschütteln und Nadeln abstreifen.

3

Für die Marinade Öl mit Zitronensaft, Knoblauch und Rosmarin mischen.

4

Doraden auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Marinade beträufeln, mit Zitronenscheiben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten braten. Herausnehmen und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
super geschmack, habe aber die Dorade außen mehrmals leicht eingerizt, damit das Öl besser einziehen kann und innen mit frischen Lorberbläter gefüllt