Kräuter-Gemüse-Truthahnröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Gemüse-TruthahnröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Kräuter-Gemüse-Truthahnröllchen

Rezept: Kräuter-Gemüse-Truthahnröllchen
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g küchenfertige Truthahnbrust im Stück (ohne Knochen)
gerebelter Oregano
gerebelter Thymian
Pfeffer
75 g durchwachsener Speck in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
250 g Aubergine
2 Zwiebeln
250 g rote Paprikaschote
250 g Tomaten
1 abgezogene, zerdrückte Knoblauchzehe
1 EL gehacktes Basilikum
Zitronenachtel
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Truthahnbrust im Stück waschen, abtrocknen und in 16 dünne Scheiben schneiden. Mit Oregano, Thymian und Pfeffer würzen. Jeweils 0,5 Speckscheibe auf jede Geflügelfleischscheibe legen, aufrollen und mit einem Holzspießchen feststecken. Mit Küchengarn umwickeln.

2

Olivenöl erhitzen und Fleischrollen von allen Seiten etwa 5 Minuten darin goldbraun braten. Mit Salz würzen. Herausnehmen, Holzspießchen (Küchengarn) entfernen, kalt stellen und den Bratensatz zurücklassen.

3

Auberginen waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen, etwa 10 Minuten ziehen lassen und trockentupfen. Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, Scheidewände entfernen, Schoten waschen und in kleine Stücke schneiden.

4

Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten, halbieren und kleinschneiden. Zwiebeln in dem erhitzten Bratensatz glasig dünsten. Auberginen und Paprika hinzufügen, dünsten lassen und etwas Wasser hinzugießen.

5

Nach 12,5 Minuten Dünstzeit Tomaten, zerdrückte Knoblauchzehe und Basilikum dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und erkalten lassen. In einer flachen Schüssel anrichten.Truthahnröllchen darauf legen, mit Zitronenachteln garnieren und das Fleisch nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln.