Kräuter-Grießherzen aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Grießherzen aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Kräuter-Grießherzen aus dem Ofen

Rezept: Kräuter-Grießherzen aus dem Ofen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 ml Milch (1,5 % Fett)
200 ml Wasser
¼ TL Meersalz
100 g Weizengrieß
1 kleine Karotte
1 kleines Eigelb
1 EL gehackte Kräuter z.B. Petersilie, Kerbel
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch, Wasser und Salz aufkochen. Den Grieß einrühren. Die Hitze reduzieren und den Brei unter ständigem Rühren einige Minuten köcheln lassen. Auf der ausgeschalteten Wärmequelle zugedeckt 15 Minuten quellenlassen.

2

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

3

Die Karotte schälen und auf der Bircherreibe zum Grießbrei reiben. Das Eigelb und die Kräuter unterrühren, kräftig würzen.

4

Die Grießmasse in ein gebutterte Herz-Backformen füllen und glattstreichen (oder auf einem kleinen Backblech etwa 2 cm dick ausstreichen). Im vorgeheizten Backofen bei 200°C rund 20 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen. Den Rand der Backform vorsichtig lösen und die Grießmasse stürzen oder in Rechtecke schneiden. Mit dem Rohkostsalat servieren.