Kräuter-Gurken-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Gurken-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Kräuter-Gurken-Suppe

Kräuter-Gurken-Suppe
275
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Mini Salatgurken
2 Schalotten
400 ml Gemüsebrühe
100 g Bärlauch Frischkäse (ersatzweise normaler Frischkäse)
1 EL gehackte TK-Petersilie
1 EL gehackter TK- Dill
Salz und Pfeffer
2 Scheiben Räucherlachs
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gurken schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Eine Hälfte klein würfeln und beiseitesteIlen, Rest in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Schalloten schälen, fein würfeln.

2

In einem Topf das Öl erhitzen. Schalotten und grobe Gurkenwürfel darin ca. 1 Min. braten. Brühe dazugießen und aufkochen, alles bei geringer Hitze zugedeckt ca. 5 Min. köcheln lassen.

3

Frischkäse zur Suppe geben, mit dem Stabmixer fein pürieren. Kräuter unterrühren, die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Räucherlachs in feine Streifen schneiden und mit den Gurkenwürfelchen auf die Suppe streuen.

Zusätzlicher Tipp

SERVIER - TIPP
DerSommerhit: Die Suppe im Kühlschrank schön kalt werden lassen, in eine Thermoskanne füllen und dann eisgekühlt im Büro genießen, Achtung: Gurkenwürfelchen und Lachsstreifen extra mitnehmen und zum Schluss über die Suppe streuen. Herrlich erfrischend!