Kräuter-Hähnchenschenkel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-HähnchenschenkelDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kräuter-Hähnchenschenkel

mit Büffelmozzarella

Kräuter-Hähnchenschenkel
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Saft auspressen.  Kräuterblätter waschen und trockentupfen. Toastbrot grob zerkleinern. Knoblauch schälen und mit
Kräutern, Toastbrot, 5 EL Olivenöl und Zitronenschale pürieren.

2

Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenschenkel darin rundum knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Backofen auf 200°C vorheizen. Schenkel auf ein Backblech legen und mit Zitronensaft beträufeln. Mozzarella in Scheiben schneiden und das Fleisch damit belegen. Mit der Kräuter-Knoblauch-Mischung bestreuen und alles im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten überbacken. Hähnchenschenkel am besten mit frischem Baguette und Rosmarinkartoffeln servieren.