Kräuter-Kartoffel-Rösti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Kartoffel-RöstiDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Kräuter-Kartoffel-Rösti

Kräuter-Kartoffel-Rösti
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kartoffeln festkochend
2 Handvoll Kräuter
4 Möhren
50 g Hartkäse
2 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
1 Prise Muskat
3 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln garen, nach kurzem Abkühlen pellen und mit dem Kartoffelstampfer in einer Rührschüssel grob zerquetschen. Die Kräuter waschen, trocknen und fein schneiden. Die Möhren schälen und grob raspeln. Den Hartkäse ebenfalls grob reiben.

2

All diese Zutaten in die Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten, dabei die Eier einzeln einarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

In einer großen Pfanne 3 EL Butterschmalz erhitzen, aus der Masse flache handtellergroße Fladen formen und in dem Fett von beiden Seiten knusprig braun braten. Bereits fertige "Knusperle" bis zum Servieren warm stellen. Dazu passt hervorragend ein gemischter grüner Salat.