Kräuter-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Kräuter-Kartoffeln

nach Bauernart

Rezept: Kräuter-Kartoffeln
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine
2 Knoblauchzehen
einige Blätter Basilikum
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 mittelgroße Tomaten
600 g fest kochende Kartoffeln
400 ml Gemüsebrühe
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die geschälten Knoblauchzehen und die Kräuter fein hacken. Die Tomaten an der Spitze kreuzweise einschneiden und in einem Schaumlöffel in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Hautlöst, die Frucht unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und den Stielansatz entfernen.

Das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln.

2

Den Knoblauch und die Kräuter im Öl andünsten, die Tomaten zugeben und kurz mitdünsten.

Kartoffeln zufügen, mit der Gemüsebrühe aufgießen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

Bei Bedarf wenig Wasser angießen. Abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Mit gedämpftem Saisongemüse z.B. Brokkoli, Blumenkohl, Fenchel oder Zucchini servieren.