Kräuter-Öl-Mischung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Öl-MischungDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Kräuter-Öl-Mischung

Kräuter-Öl-Mischung
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Flasche etwa 750 ml
1 Bund Petersilie
3 Zweige Estragon
1 Bund Schnittlauch
gelbe Paprikaschote
rote Paprikaschote
grüne Paprikaschote
gemahlener Kümmel
grob zerdrückter schwarzer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen500 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kräuter vorsichtig abspülen und trocken tupfen. Von der Petersilie und dem Estragon die Blättchen von den Stängeln zupfen und klein schneiden. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Paprikaviertel entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schotenviertel abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

2

Paprikawürfel mit den Kräutern, Kümmel, Pfefter und Olivenöl verrühren. Die Mischung in eine gründlich gereinigte, gespülte Flasche geben, verschließen, kräftig durchschütteln, etwa 1 Woche an einem dunklen Ort stehen und durchziehen lassen. Nach Belieben das durchgezogene Kräuteröl durch eine Filtertüte gießen, wieder in die zuvor gesäuberte Flasche füllen und an einem dunklen Ort aufbewahren.