Kräuter-Omelett mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Omelett mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Kräuter-Omelett mit Lachs

Kräuter-Omelett mit Lachs
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Salatgurke
50 g geräucherter Lachs
3 Eier
Salz
Pfeffer
3 EL Mineralwasser
2 EL Kefir (ersatzweise Buttermilch)
2 EL frisch gehackter Dill
2 EL Schnittlauchröllchen
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 Kästchen Gartenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf zwei Teller verteilen und salzen. Den Lachs in Würfel
schneiden.

2

Die Eier mit Salz, Pfeffer, Mineralwasser und Kefir verquirlen. Dann Dill und Schnittlauch unterheben.

3

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eimischung hineingeben und bei milder Hitze stocken lassen. Dann mit den
Lachswürfeln und mit Kresse bestreuen.

4

Das Omelett zusammenklappen, halbieren und auf den Gurkenscheiben anrichten. Sofort servieren.