Kräuter-Omelett mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Omelett mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Kräuter-Omelett mit Pilzen

Kräuter-Omelett mit Pilzen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 g Pilze (Champignons oder Pfifferlinge)
1 EL Butter oder Margarine
Salz
3 Eigelbe
Salz
1 EL Mehl
3 Eiweiß
1 EL feingehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
1 EL Butter oder Margarine zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Sie dann in Scheiben schneiden.

2

Das Fett in einer Pfanne sehr gut heiß werden lassen. Die Pilze hineingeben und 10 Minuten darin schmoren, leicht salzen.

3

Inzwischen das Eigelb mit dem Salz gut verrühren. Das Mehl hinzufügen. Das Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen und leicht und vorsichtig darunterheben.

4

Diese Omelettmasse in die heiße Pfanne mit den Pilzen geben. Die Hitze etwas schwächer einstellen und das Omelett auf beiden Seiten goldgelb backen lassen.

Das Omelett auf eine vorgewärmte Platte gleiten lassen und mit den feingehackten Kräutern bestreuen.