Kräuter-Pilz-Schmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Pilz-SchmarrenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kräuter-Pilz-Schmarren

Rezept: Kräuter-Pilz-Schmarren
330
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Eier (Größe M)
250 ml fettarme Milch
80 g Mehl
1 kleine Zwiebel
2 TL Öl
1 Paket (200 g) passierte Tomaten
schwarzer Pfeffer
Schnittlauch
Petersilie
100 g Champignons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb, Milch, Mehl und 1 Prise Salz zum glatten Teig verrühren. Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.

2

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 TL Öl in einem kleinen beschichteten Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig andünsten. Tomaten zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Kräuter waschen und fein schneiden. Pilze putzen, waschen und klein schneiden. Eiweiß steif schlagen und gemeinsam mit der Hälfte Kräuter unter den Teig heben.

4

In einer beschichteten Pfanne 1 TL Öl erhitzen. Pilze darin goldbraun braten. Teig zugießen, von beiden Seiten goldgelb backen. Mit 2 Gabeln in Stücke reißen, kurz weiterbacken.

5

Rest Kräuter unter die Tomatensoße rühren. Mit dem Schmarren anrichten.