Kräuter-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Kräuter-Pizza

mit Zwiebeln

Rezept: Kräuter-Pizza
220
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück (1 Backblech)
250 g Mehl
Hier kaufen!200 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Päckchen Trockenhefe
2 EL Schweineschmalz
Salz
700 g rote Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 große Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Stengel Salbei
schwarzer Pfeffer
2 EL schwarze Oliven ohne Stein
100 g Schafskäse (Feta)
2 Eier
1 Bund Schnittlauch
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beide Mehlsorten mit Hefe, Schmalz, 1 TL Salz und ¼ l lauwarmem Wasser verkneten. Den Teig zugedeckt 1 Std. gehen lassen.

2

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Öl erhitzen, die Zwiebeln darin 10 Min. braten. Knoblauch schälen, hacken. Petersilie und Salbei waschen und trocken tupfen. Die Blätter fein hacken und mit dem Knoblauch unter die Zwiebeln mischen. Die Mischung salzen, pfeffern und weitere 5 Min. dünsten. Abkühlen lassen.

3

Ein Blech einfetten. Ofen auf 240° (Umluft 220°) vorheizen. Teig kneten, auf dem Blech ausrollen, dabei einen Rand formen. Oliven grob zerkleinern, mit der Zwiebelmasse auf den Teig geben. Käse darüberbröckeln. Im Ofen (Mitte) 25 Min. backen. Eier in 8-10 Min. hart kochen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Beides auf der Pizza verteilen.