Kräuter-Putenbraten mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Putenbraten mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 31515

Kräuter-Putenbraten mit Tomatensauce

Kräuter-Putenbraten mit Tomatensauce
410
kcal
Brennwert
1 Std. 45 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
Hälfte einer Putenbrust
Pfeffer aus der Mühle und Salz
1 Gemüsezwiebel , in Spalten
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 Zwiebeln , gewürfelt
3 Knoblauchzehen , gewürfelt
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 EL getrockneter Basilikum
2 EL Tomatenmark
1 Dose Tomaten (500g EW)
1 EL Tomatenketchup
4 EL. flüssiger Honig
1 TL Sambal oelek
Paprikapulver edelsüß
Zitronenschale von 1 unbehandelten Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 g Kräuterbutter (a. d. Kühlregal)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Fleisch salzen und pfeffern, mit der Gemüsezwiebel in der Fettpfanne im vorgeheizten Ofen etwa 1 1/2 Stunde braten. Nach 1 Stunde mit Brühe ablöschen.

2

Zwiebeln und Knoblauch im heißen Rapsöl glasig dünsten, mit Basilikum bestreuen. Tomatenmark und Dosentomaten zufügen, etwa 2 Minuten köcheln. Mit Ketchup, 2 Esslöffel Honig und Gewürzen pikant abschmecken.

3

Zitronenschale, Olivenöl, restlichen Honig und Kräuterbutter verrühren. Den Braten 15 Minuten vor Ende der Bratzeit damit bestreichen. Mit der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Gericht kann sowohl warm als auch kalt serviert werden. Bestens geeignet ist der Kräuter-Putenbraten für ein Feier unter dem Motto "Genießen am Mittelmeer". Kombinieren Sie ihn dafür beispielsweise mit folgenden Gerichten aus diesem Buch: Knoblauch, Auberginen, eingelegter Tintenfisch, dem Salade Nicoise, Italienischer Brotsalat und den Korsischen Minikrapfen.