Kräuter-Spinat-Braten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Spinat-BratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Kräuter-Spinat-Braten

Kräuter-Spinat-Braten
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Margarine
1 mittelgroße Zwiebel
500 g Spinat
8 Brötchen
¼ l Gemüsefond
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Kerbel
½ Bund Estragon
2 Knoblauchzehen
1 TL Meersalz
1 Becher Crème fraîche
4 Eier
2 ½ EL Vollkornmehl
2 ½ EL Semmelbrösel
Öl zum Ausfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Margarine in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelte Zwiebel glasig dünsten.

2

Den Spinat verlesen, etwas zerzupfen und zu den Zwiebeln geben.

3

Brötchen in der Gemüsebrühe gut zerdrücken und einweichen.

4

Den Spinat, die gehackten Kräuter und die mit dem Salz zerquetschten Knoblauchzehen zu den Brötchen geben.

5

Ofen auf 225 Grad vorheizen. Crème fraîche, Eier, Mehl und Semmelbrösel ebenfalls dazugeben und kräftig verkneten.

6

Eine ofenfeste Form leicht fetten. Den Braten hineingeben und 40 Minuten.