Kräuterbagels Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräuterbagelsDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Kräuterbagels

Rezept: Kräuterbagels
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Brote
500 g Weizenmehl Type 550
350 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Würfel frische Hefe (42 g)
3 EL Zucker
1 Bund Petersilie
1 Bund Thymian
1 Bund Oregano
1 TL Salz
6 Lavendelblüten
Hier kaufen!2 TL Natron
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben, aus der lauwarmen Milch, Hefe und 1 EL Zucker einen Vorteig bereiten und diesen 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. 

2

Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. 

3

Das Mehl und den Vorteig verrühren, Salz und Kräuter hinzufügen. Den Teig 5 Minuten auf der Arbeitsfläche kräftig durchkneten, dann zur Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

4

Die Lavendelblüten waschen, trockentupfen und fein hacken. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und zwei Bleche mit Backpapier belegen. Den Teig in 12 Teile teilen und Bagels formen. 2 l Wasser mit dem Natron und übrigem Zucker aufkochen, die Bagels darin 15 Sekunden blanchieren. Auf die Bleche setzen, mit den Lavendelblüten bestreuen und 15-18 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Zusätzlicher Tipp

Variation: Das aparte Lavendelaroma ist nicht jedermanns Sache. Zum Ausprobieren möchten nur zwei oder drei Bagels damit bestreuen und die Übrigen mit getrocknetem Oregano.