Kräuterbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräuterbutterDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Kräuterbutter

Rezept: Kräuterbutter
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 500 g
500 g Butter (zimmerwarm)
2 EL gemischte Kräuter grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Kräuter mit einer Gabel oder einem Schneebesen mischen. In kleine Portionsformen drücken und in den Kühlschrank stellen.

2

Alternativ die Butter in Eiswasser legen, bis sie fest und formbar wird. Dann in Butterbrotpapier oder Folie einwickeln und rollen - dann lässt sie sich leicht scheibenweise schneiden. Zum Einfrieren am besten portionsweise verpacken.

Zusätzlicher Tipp

Die Zubereitung von Kräuterbutter ist eine gute MöglichkeIt, um die letzten frischen Kräuter zu nutzen, bevor der Winter kommt, oder um die Reste eines Kräutertopfs zu verbrauchen. Wenn man nicht alle Kräuter verwenden kann, den Rest für später einfrieren. Ich nehme, was das Kräuterbeet mir anbietet - ein wenig Dill, ein bisschen Thymian, etwas Basilikum und Oregano. Es empfiehlt sich, die Kräuter ungleichmäßig zu hacken, dann schmeckt man gelegentlich die einzelnen Bestandteile aus der Mischung heraus. Die Kräuterbutter schmeckt auch sehr gut mIt Bärlauch.