Kräutercremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräutercremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Kräutercremesuppe

Kräutercremesuppe
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Grissinis
½ Würfel Hefe
200 g Mehl
50 g Weizengrieß
1 Prise Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
1 Prise Zucker
75 g frisch geriebener Parmesan
Für die Suppe
100 g gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Dill, Borretsch, Sauerampfer, Petersilie
150 g Brunnenkresse
200 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Schalotte
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen. 

2

Die zerbröckelte Hefe mit dem Mehl, dem Grieß, dem Olivenöl und dem Zucker in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 

3

Den Teig in 20 Portionen teilen, diese auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 20-25 cm langen dünnen Stangen rollen und nebeneinander mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals gehen lassen, mit dem Käse bestreuen und anschließend im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten kross backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden. 

4

Zwischenzeitlich die Kräuter und Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und gegebenenfalls die Blätter von den Stielen zupfen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Die Kartoffeln zugeben und mit anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. 

5

Anschließend die Kräuter und Kresse zur Suppe geben und fein pürieren. Die Sahne zufügen und je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte Schälchen füllen und mit den Grissinis angerichtet servieren.