Kräuterfisch aus der Alufolie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuterfisch aus der AlufolieDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kräuterfisch aus der Alufolie

Kräuterfisch aus der Alufolie
210
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Rotbarschfilet , frisch oder tiefgefroren (4 Scheiben)
2 EL. Zitronensaft
Salz
Knoblauchpulver
10 g feingehackte gemischte Kräuter (2 gehäufte EL Dill, Petersilie und wenig Estragon)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rotbarschfilets kalt abspülen, beziehungsweise antauen lassen, mit Küchenkrepp trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln, dann mit Salz und Knoblauchpulver nach Geschmack einreiben.

2

Den Backofen auf 200° oder den Grill vorheizen. Die Kräuter auf die Rotbarschfilets streuen. Vier genügend große Stücke Alufolie mit Olivenöl bepinseln. Jedes Filet einzeln in Alufolie einpacken und im vorgeheizten Grill oder Backofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten garen.