Kräuterfladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräuterfladenDurchschnittliche Bewertung: 31516

Kräuterfladen

Kräuterfladen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Blech
Für das Blech
200 g Weizen
100 g Roggen
1 TL Salz
2 TL Kräuter der Provence
200 ml lauwarmes Wasser
3 EL Sonnenblumenöl oder Olivenöl
Zum Bestäuben
2 EL getrocknete Kräuter der Provence oder frische fein geschnittene, gemischte Küchenkräuter nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizen und Roggen fein mahlen und mit Salz und Kräutern mischen.

2

Das lauwarme Wasser hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten, der nicht mehr kleben sollte.

3

Den Teig zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

4

Ein Backblech einölen und den Teig darauf strudeldünn ausrollen. Sollte der Teig klben, können Sie die Teigrolle nass machen, das erleichtert die Arbeit.

5

Die Oberfläche mit Öl bestreichen und mit den gewaschenen, frischen oder getrockneten Kräutern bestreuen. Mit den Fingern andrücken.

6

Das Blech auf der mittleren Leiste in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 220°C 10 bis 15 Minuten backen.

7

Kurz auf einem Kuchengitter auskühlen Iassen und am besten frisch servieren.

Zusätzlicher Tipp

Brot lagert man am besten in einem großen Tontopf, der mit einem Tuch oder Deckel verschlossen wird.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages