Kräuterhendlsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräuterhendlsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.51519

Kräuterhendlsalat

Kräuterhendlsalat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
4 Handvoll Salatblatt der Saison
1 Handvoll gemischte Kräuter
4 EL milder Essig
1 EL gemischte gehackte Kräuter (z.B. Estragon, Petersilie)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
4 Scheiben Vollkornbrot
Für das Backhendl
2 Eier
6 EL Semmelbrösel
2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Salat die Salatblätter und die Kräuter putzen, waschen und trocken schleudern.


2

Für das Dressing den Essig mit 4 EL Wasser, den gehackten Kräutern, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Kurz vor dem Servieren mit dem Salat mischen.


3

Für das Backhendl die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Semmelbrösel ebenfalls in einen tiefen Teller geben.
Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Die Hähnchenbrüste in Stücke oder Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenteile nacheinander zuerst durch die verquirlten Eier ziehen und dann mit den Semmelbröseln panieren.


4

In eine tiefe Pfanne 2cm hoch Öl gießen und erhitzen. Die panierten Hähnchenstücke darin bei mittlerer Hitze rundum 5 bis 6 Minuten goldbraun backen.


5

Den Salat auf Tellern verteilen und das Backhendl darauf anrichten. Mit dem Weißbrot servieren.