Kräutermayonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräutermayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kräutermayonnaise

Kräutermayonnaise
355
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Kräutersenf
Jetzt kaufen!1 TL Senfpulver oder 1 kräftige Prise Cayennepfeffer
2 EL milder Kräuteressig
1 Eigelb
125 ml Öl
150 g saure Sahne
2-3 EL frisch gehackte Kräuter nach Wahl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Senf mit Senfpulver oder Cayennepfeffer, Essig und Eigelb kräftig verrühren.

2

Das Öl zuerst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl zugießen. Dabei mit den Quirlen des Handrührgerätes oder einem Schneebesen ständig rühren, bis eine hellgelbe Mayonnaise entstanden ist. 

3

Saure Sahne, Kräuter und Salz untermischen. Zu Kartoffelsalat und Tomatensalat oder als Dip zu gemischtem zerkleinertem Gemüse wie Kohlrabi, Rettich, Gurke, Möhren und Blumenkohl reichen.

Zusätzlicher Tipp

Für Mayonnaise möglichst Eier von freifaufenden Hühnern verwenden. Vor der Zubereitung den Frischetest machen: Dafür ein durchsichtiges Gefäß mit kaltem Wasser füllen und das Ei hineinlegen. Bleibt es am Boden des Gefäßes liegen, können Sie es verwenden. Sonst nehmen Sie hartgekochtes Eigelb. Mayonnaise gleich nach der Zubereitung kühlen und höchstens zwölf Stunden aufbewahren. Was nach dem Essen noch übrig ist, müssen Sie wegwerfen.