Kräuternudelsalat mit Gemüse und Raukecreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuternudelsalat mit Gemüse und RaukecremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kräuternudelsalat mit Gemüse und Raukecreme

Kräuternudelsalat mit Gemüse und Raukecreme
300
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Raukecreme Knoblauch pellen, kleinschneiden und mit dem Salz im Mörser zerstoßen. Raukeblätter abbrausen, trockenschütteln und mit Küchenkrepp gründlich abtupfen. Fein hacken, dann mit 1 EL Olivenöl in den Mörser geben und ebenfalls zerstoßen. Restliches Olivenöl und Zitronensaft unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, ziehen lassen.

2

Für die Nudeln Kräuter abbrausen, trockenschütteIn und sehr fein hacken. Mehl, Eier, Pflanzenöl. Salz, 1 EL kaltes Wasser und Kräuter mit der Küchenmaschine oder den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, glänzenden Teig verkneten. Eventuell noch etwas Wasser zugeben. Teig zu einer Kugel formen, diese eng mit Klarsichtfolie umwickeln und unter einer angewärmten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.

3

Hälfte des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, kurz antrocknen lassen, mit Mehl bestäuben. Teigplatte eng aufrollen und mit einem scharfen Messer 3 mm dicke Scheiben abschneiden. Nudeln sofort auseinanderrollen und kurz antrocknen lassen. Aus der zweiten Teighälfte ebenso dünne Bandnudeln zubereiten. Nudeln in kochendem Salzwasser 2 bis 4 Minuten al dente garen. In ein Sieb abgießen und abschrecken.

4

Bohnen waschen, in einem Sieb abtropfen lassen, putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Brokkoli waschen, putzen und die Röschen in mundgerechte Stücke schneiden. Dicke Strunkteile großzügig schälen und kleinschneiden.

5

Bohnen und Brokkoli in reichlich Salzwasser 5 Minuten blanchieren, in Eiswasser tauchen, abtropfen lassen. Nudeln, Bohnen und Brokkoli in einer Schüssel mischen. Raukecreme unterheben.