0
Drucken
0

Kräuterolivenöl aus Rosmarin, Lorbeer und Thymian

Kräuteröl leicht gemacht

Kräuterolivenöl aus Rosmarin, Lorbeer und Thymian
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zubereitungsschritte

1

In eine trockene Flasche die Rosmarin- und Thymianzweige hineingeben.

2

Lorbeerblätter und Petersilienstiele ebenfalls in die Flasche geben.

3

Die Knoblauchzehen in der Schale leicht andrücken und so in die Flasche geben.

4

Das Olivenöl leicht erhitzen. Wenn das Öl anfängt, "Straßen" zu bilden, dann ist es soweit!

5

Nun durch einen Trichter in die Flasche füllen und auskühlen lassen. Das Öl wird durch die Kräuter und durch das anschließende Auskühlen etwas trüb, doch das legt sich nach einiger Zeit wieder. Das Kräuteröl ist 1 Monat haltbar.

Das Kräuteröl über reife Tomaten mit roten Zwiebelringen und etwas Stangensellerie träufeln. Bei so einfachen Gerichten kommt der Geschmack des Öls am besten zur Geltung.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter