0
Drucken
0

Kräuterolivenöl aus Rosmarin, Lorbeer und Thymian

Kräuteröl leicht gemacht

Kräuterolivenöl aus Rosmarin, Lorbeer und Thymian
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

In eine trockene Flasche die Rosmarin- und Thymianzweige hineingeben.

2

Lorbeerblätter und Petersilienstiele ebenfalls in die Flasche geben.

3

Die Knoblauchzehen in der Schale leicht andrücken und so in die Flasche geben.

4

Das Olivenöl leicht erhitzen. Wenn das Öl anfängt, "Straßen" zu bilden, dann ist es soweit!

5

Nun durch einen Trichter in die Flasche füllen und auskühlen lassen. Das Öl wird durch die Kräuter und durch das anschließende Auskühlen etwas trüb, doch das legt sich nach einiger Zeit wieder. Das Kräuteröl ist 1 Monat haltbar.

Das Kräuteröl über reife Tomaten mit roten Zwiebelringen und etwas Stangensellerie träufeln. Bei so einfachen Gerichten kommt der Geschmack des Öls am besten zur Geltung.

Top-Deals des Tages
4er Set Rot Faltbox 28 x 28 x 28 cm Aufbewahrungsbox faltbar mit Deckel
VON AMAZON
17,75 €
Läuft ab in:
4er Set Rot Faltbox 28 x 28 x 28 cm Aufbewahrungsbox faltbar mit Deckel
VON AMAZON
17,75 €
Läuft ab in:
Sticky Roller, Sticky Lint Roller, Bukm Fast Fit Klebrige Rollen, Flusen, Fluff & Pet Haarentferner, Stoffreinigung, waschbar wiederverwendbare Flusenwalze (blau)
VON AMAZON
5,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter