Kräuterquark auf Vollkornbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuterquark auf VollkornbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Kräuterquark auf Vollkornbrötchen

Rezept: Kräuterquark auf Vollkornbrötchen
200
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter abbrausen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Quark mit dem Senf cremig rühren, salzen und pfeffern. Die Kräuter unter den Quark heben.

2

Die Radieschen waschen, putzen und grob raspeln. Die Brötchen in Scheiben schneiden, mit dem Kräuterquark bestreichen und mit den Radieschen bestreuen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Kräuter enthalten wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Ihre ätherischen Öle wirken appetitanregend und sorgen für mehr Wohlbefinden. Da Kräuter ein intensives Aroma und daher viel Würzkraft haben, lässt sich so außerdem der Salzkonsum reduzieren.