Kräutertörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräutertörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Kräutertörtchen

Kräutertörtchen
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
18 Scheiben Weißbrot ohne Kruste
40 g weiche Butter
Füllung
2 Eier (Größe M)
2 EL Milch
125 ml Sahne
2 TL frischer Dill
1 TL frischer Thymian
1 EL frische Petersilie
2 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 210°C vorheizen. Zwei 12er-Muffinformen oder Pastetchenformen mit zerlassener Butter oder Öl bepinseln. Aus dem Brot runde Stücke von 7 cm Durchmesser ausstechen. Mit einem Nudelholz flachdrücken.

2

Beide Seiten des Brotes mit Butter bestreichen und vorsichtig in die Formen drücken. In knapp 10 Minuten hellbraun und knusprig backen. Nicht zu lange im Backofen lassen.

3

Für die Füllung Backofenhitze auf 180°C reduzieren. Eier, Milch, Sahne und Kräuter in einer Schüssel gut verrühren. Eiermischung in die Brotförmchen gießen und mit Parmesan bestreuen. Etwa 25 Minuten backen, bis die Füllung stockt und leicht gebräunt ist. Sofort servieren.