Krake mit Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krake mit BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Krake mit Bohnen

Krake mit Bohnen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
13 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g getrocknete weiße Bohnen
500 g küchenfertiger Calamari
1 Dose kleine Tomaten (ca. 480 g)
Salz
Pfeffer
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Zweig Bohnenkraut
1 Zweig Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
½ l Gemüsebrühe
75 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen am Abend vorher in Wasser einweichen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag in ein sieb geben und ablaufen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen, beides fein hacken. Krake waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Tomaten zerkleinern. Kräuter waschen und trocken schütteln.

2

Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig schwitzen, Krake zugeben, anbraten, mit Wein ablöschen, diesen vollständig einreduzieren, dann Tomaten und 1/2 l Brühe angießen, salzen, pfeffern, Kräuter dazugeben und alles etwa 40-50 Minuten schmoren lassen.

3

Gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt, und bei Bedarf noch etwas Brühe angießen. Lorbeerblatt sowie Thymian- und Bohnenkrautstiele entfernen, mit Zitronensaft abschmecken und mit Weißbrot servieren.