Kramerhof-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kramerhof-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kramerhof-Pizza

mit Schinken, Pilzen und Gemüse

Rezept: Kramerhof-Pizza
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
500 g Mehl
16 g Hefe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
10 g Salz
Für die Tomatensauce
6 vollreife Tomaten
Salz
Zucker
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Basilikum (fein gehackt)
Für den Belag
100 g Austernpilz
1 gelbe Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL. Olivenöl
250 g Mozzarella (in Scheiben)
120 g gekochter Schinken (in dünnen Scheiben)
6 Cocktailtomaten
Artischockenherzen gibt es hier.200 g Artischockenherz (aus dem Glas)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln und mit 50 ml warmem Wasser verrühren. Olivenöl, Salz und 200 ml warmes Wasser dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 4 Portionen teilen und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2

Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten vierteln, in einen Rührbecher geben, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und ziehen lassen. Knoblauch schälen und grob schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls grob schneiden. Knoblauch und Chili mit dem Olivenöl und 1 Prise Oregano zu den Tomaten geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Tomatenpüree mit Salz und Pfeffer würzen und das Basilikum unterrühren.

3

Austernpilze putzen und trocken abreiben. Paprikaschote mit dem Sparschäler schalen, längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Beides nacheinander in einer Pfanne in 2 EL Olivenöl anbraten.

4

Backofen auf 250°C vorheizen. Teigstücke auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Pizzaformen legen. Tomatensauce auf dem Teig verteilen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. 

Mozzarellascheiben und Schinken darauflegen. Pizzen im Ofen auf der unteren Schiene (oder auf dem Pizzastein) etwa 10 Minuten backen. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Tomaten, Paprika, Austernpilze und Artischockenherzen auf den Pizzen verteilen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Pizzen weitere 2 Minuten backen. Dann aus den Formen lösen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und nach Belieben mit Basilikum garnieren.