Kraut mit Wacholder & Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kraut mit Wacholder & SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kraut mit Wacholder & Speck

Kraut mit Wacholder & Speck
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 großer Krautkopf (Chabis) , in schmale Streifen geschnitten (ohne die dicken Teile)
Bei Amazon kaufen50 g Rapsöl
1 fein gehackte Zwiebel
1 TL Wacholderbeere
1 TL Senfkörner
1 Msp. Kümmel
20 cl milder Weißwein oder weißer Traubensaft
100 g Speck , in dünne Scheiben geschnitten
1 kleine Flasche Champagner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Kasserolle das Öl erhitzen. Das Kraut gut damit verrühren und fünf Minuten lang anziehen lassen. Dann Zwiebel, Gewürze, Salz und Pfeffer einmischen. Fünf Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Den Wein zugeben und zugedeckt so lange auf kleiner Flamme lassen, bis das Kraut gar ist. Dann den Deckel wegnehmen und die Speckscheiben auflegen. Flamme größer stellen und fast alle Flüssigkeit verdampfen lassen. Servieren und erst am Tisch mit dem Champagner begießen.

Einen Moment warten, bis er sich erwärmt hat.

Zusätzlicher Tipp

Passt zu Fleischgerichten, auch zu anderen Gemüse (grüne Bohnen etc.)