Krautauflauf mit Hackfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krautauflauf mit HackfleischDurchschnittliche Bewertung: 41525

Krautauflauf mit Hackfleisch

Rezept: Krautauflauf mit Hackfleisch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroßer Kopf Weißkohl (etwa 1kg)
1 Zwiebel
40 g Schweineschmalz
Salz
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
500 g Hackfleisch (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
frisch gemahlener weißer Pfeffer
gemahlener Kümmel
50 g Speck
2 EL saure Sahne
Schmalz (zum Fetten der Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohlkopf waschen, kurz in kochendes Wasser geben, 6-8 große Blätter ablösen. Den restlichen Kohl kleinschneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Schmalz zerlassen, den kleingeschnittenen Kohl mit Zwiebelwürfeln, Salz, Lorbeerblatt und Nelke weichdünsten.

2

Eine Auflaufform fetten. Mit 3-4 Kohlblättern auslegen. Den gedünsteten Kohl mit dem Hackfleisch gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Kohl-Fleisch-Masse auf die Kohlblätter geben. Mit den restlichen Kohlblätter abdecken.

3

Den Speck in dünne Streifen schneiden. Den Auflauf mit den Speckscheiben belegen und mit saurer Sahne bestreichen.

4

Die Form auf dem Rost in den kalten Backofen schieben und backen. Bei 180°C Umluft etwa 60 Minuten. Den Auflauf zum Servieren in Scheiben schneiden.