Krautbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautbratenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Krautbraten

Rezept: Krautbraten
768
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Weißkohl
kochendes Salzwasser
1 abgeuogene Zwiebel
1 TL Kümmel
60 g Schweineschmalz
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
20 g Butter
350 g Rinderhackfleisch
2 Eier
1 Brötchen
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die schlechten äußeren Blätter von dem Weißkohl entfernen, den Strunk herausschneiden und den Kohlkopf etwa 15 Minuten in kochendes Salzwasser legen. Die äußeren großen Blätter vorsichtig lösen.

2

Den restlichen Kohl kleinschneiden und mit der gewürfelten Zwiebel und dem zerdrückten Kümmel in dem zerlassenen Schmalz fast gar schmoren, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

3

Mit den zurückgelassenen, großen Blättern einen gefetteten Topf oder eine längliche, gefettete Auflaufform auslegen.

4

Das Hackfleisch mit Eiern, eingeweichtem, gut ausgedrücktem Brötchen, Petersilie und dem Schmorkohl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fleischteig auf die Kohlblätter füllen, die zurückgelassenen Blätter darüberlegen und mit den Speckscheiben belegen. Nach Belieben saure Sahne darübergeben und im Backofen garen lassen. Ober-/Unterhitze: 180-200 °C (vorgeheizt) Heißluft: 160-180 °C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Garzeit: etwa 1 Stunde.

Zusätzlicher Tipp

Salzkartoffeln und Tomatensauce dazu reichen.

Schlagwörter