Kräuter-Pfannkuchen gefüllt mit Frischkäse und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Pfannkuchen gefüllt mit Frischkäse und LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.81555

Kräuter-Pfannkuchen gefüllt mit Frischkäse und Lachs

Kräuter-Pfannkuchen gefüllt mit Frischkäse und Lachs
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (55 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pfannkuchen
250 ml Milch
125 g Mehl
1 Prise Salz
2 Eier
3 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Schnittlauch, Dill und Petersilie
2 EL Butter
Für die Füllung
250 g Frischkäse
100 g Quark
3 EL Schlagsahne
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL Meerrettich Glas
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
200 g Räucherlachs
rosa Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren, dann die Eier mit den Kräutern unterrühren und den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. 4 dünne Pfannkuchen nacheinander in nicht zu heißer Butter goldgelb backen und anschließend abkühlen lassen.
2
Den Frischkäse mit dem Quark, der Sahne, dem Zitronensaft und dem Meerrettich glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Schnittlauchröllchen untermengen. Die Pfannkuchen jeweils mit der Creme bestreichen und mit dem Räucherlachs belegen. Anschließend einrollen und vor dem Servieren am besten mindestens 30 Minuten kalt stellen.
3
Leicht schräg in jeweils 3-4 Stücke schneiden und mit rosa Pfeffer bestreut servieren.