0
Drucken
0

Kräuter-Putenfilet in Teighülle

Kräuter-Putenfilet in Teighülle
45 min
Zubereitung
1 h 35 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
600 g Putenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
3 TL Butter
4 EL gemischte, fein gehackte Kräuter
Mehl für die Abreitsfläche
1 Eigelb
300 g frischer Rosenkohl
1 feste Birne
100 ml Rotwein
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
1 Sternanis
1 EL brauner Zucker
120 ml Geflügelfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen. Von dem Putenbrustfilet 200 g abschneiden, würfeln, salzen und 30 Minuten im Tiefkühlgerät anfrieren lassen. Unter Zugabe der Sahne zu einer Farce mixen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in 1 TL Butter weich dünsten. Mit den Kräutern unter die Farce mischen und diese mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das restliche Filet salzen und pfeffern, in 1 TL Butter rundum kurz anbraten, herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

2

Den Blätterteig aufeinanderlegen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1-2 cm dick ausrollen. Mittig einen Streifen der Farce aufstreichen, das Fleisch darauf legen und rundum mit der restlichen Farce bestreichen. Den Blätterteig über das Fleisch schlagen und die Enden fest verschließen. Das umhüllte Fleisch mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Eigelb mit 1 TL Wasser verquirlen und die Teighülle damit bestreichen. Aus dem restlichen Teig Sterne o. Ä. ausstechen und auflegen, ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Das Putenfilet im vorgeheizten Backofen 35-45 Minuten goldbraun backen. Inzwischen den Rosenkohl putzen und in einzelne Blätter zerlegen. Diese in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten bissfest blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Birne schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Birnen in Rotwein mit Zimt, Nelke, Anis und einer Prise Salz 3-4 Minuten pochieren, dabei nicht wenden. Herausnehmen, abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Für die Garnitur beiseite stellen. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren, mit Birnensud und Geflügelfond ablöschen und abschmecken. Mit in wenig Wasser angerührter Speisestärke abbinden. Den Rosenkohl in 1 TL Butter schwenken, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf vorgewärmten Tellern verteilen. Das Filet im Blätterteigmantel in Stücke schneiden und mit etwas Sauce auf dem Rosenkohl anrichten. Mit Birnenspalten garniert servieren.

Wie Sie Birnen perfekt schälen
Wie Sie eine Birne blitzschnell vierteln und entkernen
Top-Deals des Tages
Jerrybox Aufblasbares Nackenkissen mit 2 Druckknöpfen, Geschwungenes U-förmiges Nackenhörnchen, Bläst sich in Nur 10 Sekunden Auf, Reisekissen mit Weichem, Atmungsaktivem, Abnehmbarem und Waschbarem Bezug, Leicht und Portabel, Geeignet für Flugzeug, Zug, Auto, Reise oder zu Hause (Grau)
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Börner V3 TrendLine mit Halter und Multibox (orange)
VON AMAZON
36,46 €
Läuft ab in:
Der beste Platzsparer *Premium Vakuum Aufbewahrungsbeutel* zur ultimativen Lagerung: Warum? Doppel-Verschluss und ein dreifach versiegeltes Turboventil zur maximalen Kompression! 80% mehr Stauraum in unseren Grosse Jumbo Beuteln! KOSTENLOSE Handpumpe für Reisen; 100% Geld-zurück-Garantie! (Jumbo)
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages