Kräuter-Tagliatelle mit Chiliöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Tagliatelle mit ChiliölDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Kräuter-Tagliatelle mit Chiliöl

Rezept: Kräuter-Tagliatelle mit Chiliöl
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kräuter-Tagliatelle mit Chiliöl
500 g Tagliatelle
6 Basilikumzweige
2 Rosmarinzweige
6 Salbeiblätter
2 Knoblauchzehen
4 EL Chiliöl
Parmesan frisch gerieben
Chiliöl (Für 1 l)
12 rote Chilischoten (z. B. Thai-Chilischoten)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 l kaltgepresstes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tagliatelle nach Packungsangabe bissfest kochen.
2
Kräuter abzupfen, Basilikum und Salbei in Streifen schneiden und Rosmarin fein hacken.
3
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
4
Pfanne erwärmen (nicht zu heiß) und das Öl zugeben. Knoblauch darin langsam goldbraun anschwitzen, Kräuter und leicht abgetropfte Nudeln unterschwenken, mit frisch geriebenem Parmesan servieren.
5
Für das Öl:
6
Chilischoten heiß überbrühen, halbieren und in eine sterilisierte Flasche füllen. Mit Öl auffüllen und gut verschlossen 3-4 Tage ziehen lassen.
7
Dieses Öl am besten im Kühlschrank aufbewahren, da es nicht sehr lange haltbar ist.

Zusätzlicher Tipp

Chili wirkt durchblutungsfördernd und kurbelt den Stoffwechsel an.