Krautflecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautfleckenDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Krautflecken

Rezept: Krautflecken
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig:
400 g Mehl
1 großes Ei
Salz
Für das Kraut:
1 kg Weißkohl
3 EL Öl
Zucker
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit den Eiern, 1 Prise Salz und etwas warmem Wasser zu einem geschmeidigen, aber doch festen Nudelteig verkneten.
Ganz dünn ausrollen, ein wenig trocknen lassen und in Quadrate schneiden.

2

Die äußeren Blätter vom Weißkohl entfernen, den Kohlkopf waschen, den Strunk herausschneiden und das Kraut recht feinhobeln.
Einsalzen und nach ein paar Minuten leicht ausdrücken.

3

In Öl den Zucker etwas bräunen, dann auch das Kraut darin anbräunen und gar schmoren lassen.

4

Die Nudelflecken in reichlich Salzwasser kochen, mit heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen und zu dem heißen Kraut geben.
Nach Belieben pfeffern und heiß servieren.