Krautfleckerl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautfleckerlDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Krautfleckerl

Krautfleckerl
385
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
Hier kaufen!150 g Weizen-Vollkornmehl
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Ei
3 Eigelbe
1 EL Sonnenblumenöl
Kraut
1 kg Weißkohl
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
20 g Butter
125 ml Gemüsebrühe
Kümmel
Ausserdem
Mehl zum Ausrollen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Nudelteig das Weizenvollkornmehl, 1 kräftige Prise Salz, Ei, Eigelbe und Öl mit den Knethaken des Handrührgerätes vermischen. Den Teig auf der Arbeitsfläche mit den Händen kräftig durchkneten, bis er glatt und formbar ist. Falls er zu trocken ist, tropfenweise Wasser unterkneten. Klebrigen Teig mit etwas Mehl verkneten. Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur so lange ruhen lassen, bis der Kohl vorbereitet ist.

2

Den Weißkohl putzen, vierteln, vom Strunk befreien, waschen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Petersilie waschen, trockentupfen und fein zerkleinern.

3

Den Teig portionsweise auf Mehl etwa messerrückendick ausrollen und in Quadrate von etwa 2 cm schneiden. Teigstücke (Fleckerl) trocknen lassen, bis der Kohl gegart ist.

4

Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei schwacher Hitze glasig braten. Kohlstreifen, die Hälfte der Petersilie, Brühe, Kümmel und reichlich Pfeffer zufügen und aufkochen. Den Kohl zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten bißfest garen, dabei mehrmals umrühren.

5

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Teigstücke in das sprudelnd kochende Wasser geben, aufkochen und unter häufigem Umrühren in etwa 1 Minute bißfest garen.

6

Die "Fleckerl" abgießen und abgetropft mit dem Kohl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen Petersilie bestreut sofort servieren.