Krautfleckerln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautfleckerlnDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Krautfleckerln

Krautfleckerln
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
250 g Mehl
Salz
2 EL neutrales Pflanzenöl
2 Eier (Größe M)
Mehl (für die Arbeitsfläche)
Außerdem
½ Kopf Weißkraut (etwa 500 g)
1 Zwiebel
50 g Schweineschmalz
1 TL Zucker
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
1 TL Kümmel
Paprikapulver (zum Bestreuen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Eine Prise Salz, Öl und Eier hineingeben und alles unter Zugabe von 2-3 EL Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

2

Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 10 Minuten trocknen lassen. Inzwischen das Weißkraut putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

3

Teig erst in handbreite Streifen schneiden, diese übereinanderlegen. Quer in ein 1-2cm breite Streifen und schließlich in kleine quadratische Fleckerln schneiden. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen und die Fleckerln darin in etwa 8 Minuten bissfest kochen.

4

Schmalz und Zucker in einer großen Pfanne schmelzen, bis die Mischung hellbraun zu werden beginnt. Zwiebel darin 1 Minute anrösten. Mit Essig ablöschen. Kraut dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und unter gelegentlichem Rühren zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten.

5

Fleckerln in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen. Dann unter das Kraut mischen und einige Minuten bei schwacher Hitze mitgaren. Krautfleckerln auf vier Teller verteilen und mit etwas Paprikapulver bestreut servieren.