Krautklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautklößchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Krautklößchen

Krautklößchen
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Farfalle
Salz
500 g Weißkohl (oder Spitzkohl)
1 Zwiebel
2 EL Öl
1 EL Zucker
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Kümmelsamen
Pfeffer
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
100 ml Wasser
3 Stängel Petersilie
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Farfalle nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2

Dann den Kohl vorbereiten. Dafür die äußeren Blätter entfernen, Strunk herausschneiden, den Kohl in breite Streifen und dann in Rauten schneiden. Anschließend Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

3

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelscheiben und Kohlrauten darin anschwitzen, bis diese leicht Farbe annehmen. Zucker, Paprikapulver und Kümmel zugeben und kurz anrösten. Salzen und pfeffern, mit Essig ablöschen und mit Wasser aufgießen. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Farfalle und Butter in den Topf zu den restlichen Zutaten geben und vermengen. Petersilie unterrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie nicht auf Fleisch verzichten möchten, können Sie noch etwas Hackfleisch hinzugeben und es mitbraten.