Krautnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautnudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Krautnudeln

Rezept: Krautnudeln
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Lauch
1 Apfel
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
140 g Sauerkraut 1/2 kleine Dose
100 ml Gemüsebrühe
¼ TL Kümmelsamen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g gekochte Nudeln ungekocht 60 g
1 EL saure Schlagsahne 10 % Fett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Apfel waschen und in Stücke schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen.
2
Die Zwiebel schälen, würfeln. Mit dem Lauch im heißen Öl zart braun andünsten. Sauerkraut, Apfel, Brühe und Kümmel zugeben, salzen und pfeffern. 10-12 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze garen. Die Nudeln darin warm werden lassen. Anschließend die Garflüssigkeit abgießen und saure Sahne unterrühren.