Krautsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Krautsalat

mit Walnüssen

Rezept: Krautsalat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 frisches, zimmerwarmes Eigelb oder 1 Ei (Größe M)
1 EL Weißwein
scharfer Senf
1 TL Essig
125 ml Öl
1 TL Kapern (+ Kapernfond)
Weißkohl
1 Schalotte
Jetzt bei Amazon kaufen!Zitronengras
50 g Walnusskerne
glatte Petersilie
70 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eigelb oder Ei in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen langsam verrühren. Weißwein, Senf und den Essig dazugeben und gut unterrühren. Nun in sehr dünnem Strahl 125 mI Öl dazulaufen lassen und dabei kräftig rühren, bis eine Mayonnaise entsteht. Die Kapern nach Belieben hacken und dazugeben. Die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer und eventuell etwas Kapernfond abschmecken.

2

Den Weißkohl putzen, dabei den Strunk herausschneiden. Den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Kohlstreifen in einer Pfanne in 1 EL Öl kurz andünsten. Den Kohl abkühlen lassen, dann mit der Mayonnaise vermischen.

3

Die Schalotte schälen und fein hacken. Äußere Blätter beim Zitronengras entfernen, den dickeren unteren Teil fein schneiden. Die Nüsse hacken. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und hacken. Die Sahne schlagen.

4

Vor dem Anrichten die gehackten Nüsse, Schalotte, Petersilie und fein geschnittenes Zitronengras zum Krautsalat geben. Abschmecken und die Schlagsahne unterziehen.