Krautsalat süddeutsche Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krautsalat süddeutsche ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Krautsalat süddeutsche Art

Krautsalat süddeutsche Art
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Kopf Weißkohl
50 g fetter Speck
Öl
50 g geräucherter Speck
2 gestr. TL Salz
feingemahlener weißer Pfeffer
1 TL Senf
Weinessig
2 gestr. TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohlkopf halbieren, die Strünke herausschneiden, die Kohlhälften 30 Minuten in kaltes Wasser legen, abtropfen lassen und in hauchfeine Scheiben schneiden.

2

Diese auseinanderzupfen und in eine Porzellanschale legen. Den Bauchspeck und den fetten Speck in feine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Speckwürfel, das Salz, den Pfeffer, den Senf, den Essig und den Zucker mit dem Öl verrühren, dann zum Kochen bringen und kochend über den Kohl gießen. Den Kohl nach dem Abkühlen in ein Sieb geben und die Sauce ablaufen lassen.

3

Die Flüssigkeit erneut aufkochen, wieder über den Krautsalat gießen und servieren. Der Salat darf nicht zu stark abkühlen, damit das Fett nicht erstarrt.

Zusätzlicher Tipp

Der süddeutsche Krautsalat passt gut zur Haxe, zu Schweinerollbraten oder zu einem Aufschnitt-Abendessen.