Krautwickerl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrautwickerlDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Krautwickerl

mit Hackfleischfüllung

Rezept: Krautwickerl
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Semmeln (vom Vortag)
50 ml lauwarme Milch
2 Zwiebeln
3 EL Butter
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier (Größe M)
1 TL getrockneter Majoran
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleiner Kopf Weißkohl
1 TL Kümmelsamen
150 g durchwachsener Speck
200 ml Rinderbrühe
dunkles Bier
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Semmeln in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit der Milch übergießen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit den Eiern, den Zwiebeln, den Semmeln, Majoran, 1 Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer gründlich mischen.

2

Den Weißkohl putzen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Dann in einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und den Kohlkopf mit dem Kümmel hineingeben. Garen, bis sich die Blätter leicht ablösen lassen, danach den Kohl herausheben und kalt abschrecken, 8 Blätter ablösen und trocken tupfen.

3

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Hackfleischmasse auf die abgelösten Krautblätter verteilen, die Ränder über der Füllung einschlagen und die Blätter zu kleinen Rouladen aufrollen. Mit Küchengarn umwickeln oder mit kleinen Holzspießen feststecken. Die Krautwickerl in eine ofenfeste Form geben, die Brühe angießen und die Speckwürfel darüberstreuen. Die Krautwickerl im Ofen auf der mittleren Schiene 50 bis 60 Minuten garen.

4

Die Krautwickerl aus der Form nehmen und zugedeckt warm halten. Die Specksauce mit dem Bier in einem kleinen Topf aufkochen. Das Mehl mit der restlichen weichen Butter verkneten und nach und nach unter die Sauce rühren. Anschließend die Sauce köcheln lassen, bis sie leicht gebunden ist. Die Krautwickerl auf Tellern anrichten und die Sauce angießen. Dazu passen Kartoffelbrei und Röstzwiebelringe.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie auch mal Krautwickerl mit Wirsingblättern - schmeckt lecker und sieht gut aus.