Krebs-Cocktail Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebs-CocktailDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Krebs-Cocktail

Rezept: Krebs-Cocktail
435
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Dosen Krebsfleisch (370 g)
1 Orange
2 cl Kirschwasser
1 Dose Spargelspitze (280 g)
12 blaue Weintrauben
Für die Marinade:
125 g Mayonnaise
3 EL Sahne
1 TL Tomatenketchup
geriebener Meerrettich
frisch gemahlener weißer Pfeffer
einige Spritzer Worcestersauce
Saft einer Zitronen
Zum Garnieren:
2 blaue Weintrauben
2 Stengel Dill
4 Orangenscheiben mit Schale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Krebsfleisch auf einem Sieb abtropfen lassen, Schwänze beiseite legen. Krebsfleisch zerpflücken, dabei Chitinstreifen entfernen. Orange schälen und die weiße Haut abziehen. Das Orangenfleisch in Scheiben schneiden und diese achteln. In eine Schüssel geben und mit Kirschwasser beträufeln. Spargelspitzen abtropfen lassen. Weintrauben waschen, trockentupfen, halbieren und entkernen.

2

Für die Marinade Mayonnaise, Sahne, Tomatenketchup und Meerrettich verrühren. Mit Pfeffer, einigen Spritzern Worcestersoße und Zitronensaft pikant abschmecken.

3

Orangenstücke in 4 Sektschalen zu je einer Scheibe zusammenlegen. Spargelspitzen und Weintrauben draufgeben. Krebsfleisch ebenfalls dazugeben, darauf die Krebsschwänze anrichten. Mit der Marinade übergießen.

4

Für die Garnierung Weintrauben waschen, trockentupfen, halbieren und entkernen. Dill abbrausen, trocknen und in Sträußchen zerpflücken. Jeden Cocktail mit einer halben Weintraube und einem DilIsträußchen garnieren. Die Orangenscheiben zu Spiralen drehen und auf je einen Cocktail setzen.

Schlagwörter