Krebs-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebs-CurryDurchschnittliche Bewertung: 41520

Krebs-Curry

Krebs-Curry
451
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Krebse unter fließendem Wasser waschen und die Scheren vom Körper trennen. Die Köpfe abdrehen.

2

Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Peperoni waschen, längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

3

Das Sonnenblumenöl in einem Wok erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch und den Peperoni darin anbraten. Die Krebsstücke dazugeben und das Currypulver einstreuen.

4

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Nach ca. 2 Minuten mit Fisch- und Sojasauce, Reisweinessig und Limettensaft angießen.

5

Die Kaffir-Limette schälen, die Schale fein hacken und mit dem Palmzucker unterrühren. Nach ca. 6 Minuten alles in Schälchen anrichten und mit Koriander garniert servieren.