Krebs-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebs-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Krebs-Curry

Rezept: Krebs-Curry
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Senföl
1 EL Ghee
1 Zwiebel
5 cm -Stück Ingwerwurzel gerieben
2 Knoblauchzehen geschält
Jetzt online kaufen1 TL gemahlene Kurkuma
1 TL Salz
1 TL Chilipulver
Chili hier kaufen.2 frische, grüne Chilis
1 TL Paprikapulver
125 g braunes Krebsfleisch
350 g weißes Krebsfleisch
250 g Naturjoghurt
1 TL Garam Masala
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrischer Koriander zum Garnieren
Basmatireis zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Senföl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen.

2

Wenn es zu rauchen beginnt, Ghee und Zwiebel zugeben. 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebel weich ist.

3

Ingwer und Knoblauchzehen zugeben und unterrühren. Kurkuma, Salz, Chilipulver, Chillies und Paprikapulver zugeben und gut verrühren.

4

Hitze erhöhen, Krebsfleisch und Joghurt zugeben. Unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten köcheln, bis die Sauce leicht eindickt.

5

Hitze reduzieren und mit dem Garam Masala abschmecken. Mit Korianderblättern garnieren und heiß zu Basmatireis servieren.