Krebs-Limetten-Qiches Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebs-Limetten-QichesDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Krebs-Limetten-Qiches

Rezept: Krebs-Limetten-Qiches
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
2 TK-Blätterteig aufgetaut und ausgerollt
2 Eier
Kokosmilch bei Amazon kaufen185 ml Kokosmilch
Jetzt kaufen!feingeriebene Schale von 1 Limetten
2 TL Limettensaft
200 g Krebsfleisch aus der Dose, abgetropft
1 EL frischer Schnittlauch gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 210 °C (Gas 3) vorheizen. Von 2 flachen Muffinblechen mit je 12 Vertiefungen 18 Förmchen leicht einfetten; aus dem Teig 18 Kreise (Durchmesser 8 cm) ausstechen und hineinlegen.

2

Die Eier in einer kleinen Schüssel leicht verquirlen. Die restlichen Zutaten zugeben. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen. In jede Teigschale 1 Eßlöffel Füllung geben.

3

Die Quiches 20 Minuten goldgelb backen. Sie gehen beim Backen auf, fallen jedoch hinterher wieder etwas zusammen. Warm servieren.