Krebsfleisch-Chili-Canapées Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebsfleisch-Chili-CanapéesDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Krebsfleisch-Chili-Canapées

Rezept: Krebsfleisch-Chili-Canapées
32
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
10 große Scheiben Weißbrote ohne Kruste
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
250 g klein geschnittenes Krebsfleisch
2 EL fein abgeriebene Zitronenschale
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
1 kleine, rote Chilischote , entkernt und fein gehackt
5 g fein gehackte, frische, glatte Petersilie
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Aus jeder Brotscheibe vier Kreise ausstechen. Auf ein Backblech legen, leicht mit Olivenöl bestreichen und goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Das Krebsfleisch in einer Schüssel mit den übrigen Zutaten verrühren. Einen gehäuften Teelöffel der Mischung in die Mitte jedes Toasts geben und sofort servieren.

Tipp: Diese Mischung hält sich mehrere Stunden, kann also im Voraus zubereitet werden.