Krebsfleisch-Suppe mit Mais Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krebsfleisch-Suppe mit MaisDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Krebsfleisch-Suppe mit Mais

Rezept: Krebsfleisch-Suppe mit Mais
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
115 g Krebsfleisch oder Surimi
2 TL fein gehackte frische Ingwerwurzel
2 Eiweiß
2 EL Milch (1,5 % Fett)
Hier kaufen!1 EL Maismehl
600 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer
225 g Mais aus der Dose
fein gehackte Frühlingszwiebeln zum Verzieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Krebsfleisch zerkleinern (Surimi auseinander pflücken) und mit dem Ingwer mischen.

2

Das Eiweiß schaumig schlagen, Maismehl in die Milch rühren und zum Eiweiß geben. Erneut schlagen, bis es cremig wird. Mit Krebsfleisch oder Surimi mischen.

3

In einem Wok oder Kochtopf die Brühe zum Kochen bringen. Die Maiskörner zugeben und erneut zum Kochen bringen.

4

Die Krebsfleisch-Eiweiß-Mischung in die Brühe rühren, die Gewürze zufügen. Sorgfältig verrühren, bis alles gut vermischt und gar gezogen ist. Die Suppe mit den Frühlingszwiebeln garniert servieren.