Krebsragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrebsragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Krebsragout

mit jungem Gemüse

Rezept: Krebsragout
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
32 ausgelöste Flusskrebse und deren Schalen
4 Schalotten
10 g Butter
2 cl Anislikör
125 ml trockener Weißwein
400 ml Wasser
3 weiße Pfefferkörner
12 kleine Karotten
12 grüne Spargelspitzen
Etwas Salz
Kerbel für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pfanne, 1 kleiner Topf, 1 feines Sieb

Zubereitungsschritte

1

Die Krebsschalen waschen. Die Schalotten schälen, fein hacken und mit den Krebsschalen in der Butter anbraten. Mit dem Anislikör, dem Weißwein und dem Wasser aufgießen, wenig Salz und die Pfefferkörner dazugeben. Bei geringer Hitzezufuhr 15 Minuten kochen.

2

Den Krebsfond durch ein feines Haarsieb gießen. Die Karotten waschen und schälen. Die Spargelspitzen und die Karotten getrennt in Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Die Krebse und das Gemüse in dem Fond erhitzen, in tiefe Teller geben und mit Kerbel garnieren.