Krebssalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrebssalatDurchschnittliche Bewertung: 3.51522

Krebssalat

Krebssalat
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 gekochte Taschenkrebse (je etwa 400 g)
1 Kopf Salat
150 g Staudensellerie
Für die Salatsauce
1 Ei
1 EL Essig
1 TL Senf
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
1 EL feingeschnittener Schnittlauch
Dillzweig für die Garnitur [33671]
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 gekochte Taschenkrebse aus der Schale lösen. Das ausgelöste Krebsfleisch in feine Scheiben schneiden. Die Krebspanzer mit Wasser ausspülen.

2

1 Kopf Salat von den welken Blättern befreien, die anderen vom Strunk lösen, abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden. Etwa 150 g Staudensellerie putzen, waschen, in Streifen schneiden. Die Krebspanzer mit den beiden Salatzutaten auslegen, das Krebsfleisch auf die vier Krebspanzer verteilen.

3

1 Ei etwa 3 Minuten kochen, abschrecken, erkalten lassen, aufschlagen, in eine Schüssel geben, mit 1,5 EL Essig, 1 TL Senf und 1 TL Salz verrühren, mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. 3,5 EL Salatöl und 1 EL feingeschnittenen Schnittlauch unterrühren.

4

Die Sauce über die Portionen verteilen, mit Dillzweigen garnieren.